Startseite zum Menü
Markgräflerland
altes spital hotel café bar restaurant
Hauptstrasse 78 | 79379 Müllheim
Tel. +49 (0) 7631 9899988
| http://www.spitalhotel.de
Zimmer DZ 105 €, als EZ 79 € I Familienz. ab 123 € inklusive Frühstück
Küche Salate, badische Küche, Flammenkuchen, Täglich wechselnder Mittagstisch
Tipp Tagungsraum für bis zu 35 Personen
Geöffnet Täglich 9 - 24 Uhr
Der Umbau des historischen Hauses folgte dem Motto »Design im Traditionshaus«. Alles ist gut: die Eichenholzböden in den Zimmern, die schnörkellos-reduzierte Einrichtung, die geräumigen Regenduschen, die Panoramafenster im Anbau, die Drinks in der Bar, die Steaks vom Grill, die Weine aus dem Ort.

Wer eintritt ist gleich mittendrin. Imposant schraubt sich das Treppenhaus über der Bar in die Höhe, jede der knarzenden Holzstufen erzählt Geschichte. Die Bar dient auch als Rezeption, die hohen Hallen des einstigen Stadtspitals haben sich in Restaurant, Café und Lounge verwandelt. Dort, sowie in der großen Außenwirtschaft, genießt man ebenso unkompliziert wie qualitätsbewusst.

eckert
Fine Dining & Hotel
Baslerstraße 20 | 79639 Grenzach-Wyhlen
Tel. +49 (0) 7624 91720
| https://www.wio-group.de
Geöffnet: Mi - So 12 - 14.30 u. ab 18 Uhr, Mo, Di u. Sa Mittag geschlossen
Modernes Fine Dining verbindet man mit kulinarischen Metropolen und weniger mit Grenzach- Wyhlen, an der Grenze zur Schweiz.

In den letzten 5 Jahren hat sich das Team um Nicolai Wiedmer nicht nur einen Michelin Stern und 16 Punkte bei Gault Millau erkocht sondern das Hotel des Vaters gehört laut GEO Magazin zu den 100 schönsten Hotels von Europa. Auch in den Zimmern finden Sie viele Designstücke von Vitra, Polyform und mehr, feinste Pflegeprodukte von L`Occitan. Ergänzt wird das Vergnügen mit einem Außenpool, Liegewiese und Fitnessraum.

hotel restaurant löwen
Familie R. Meyer
Hauptstraße 3 | 79423 Heitersheim
Tel. +49 (0) 7634 55 04 90 | Fax +49 (0) 7634 55 04 949
| http://www.loewen-heitersheim.de
Zimmer/Preise 13 DZ ab 85 € I 4 EZ ab 68 €, DBZ ab 115 € I 2 APP ab 135 €
Tipp Wildspezialitäten aus heimischer Jagd
Küche Badische, saisonale Küche
Parkplätze im Hof
Geöffnet täglich 12 - 13.45 und 18 - 21 Uhr, Fr ab 17 Uhr, So und Mo Ruhetag, Feiern auf Anfrage – auch So Mittag
Der Löwen, ein typisch badischer Gasthof mit einer langjährigen Familien-Tradition, liegt zentral in der Ortsmitte von Heitersheim. Dennoch ruhig, mit einer großen Gartenterrasse lockt er viele Gäste aus nah und fern.

Während der Fisch-, Spargel- oder Wildwochen lohnt sich der Besuch im Löwen ganz besonders und es ist gut, vorab zu reservieren. Alle Gerichte werden frisch und mit viel Liebe zubereitet.

Eine Spezialität im Garten ist das Fleisch vom heißen Stein – da fühlt man sich selbst als einheimischer Besucher ein bisschen wie im Urlaub.

krone
Hotel & Restaurant
Riehenstraße 92 | 79594 Inzlingen
Tel. +49 (0) 7621 2226
| https://www.wio-group.de
Geöffnet: 11.30 - 23 Uhr, Do und Fr bis 17.30 Uhr Ruhetag
Die Krone in Inzlingen punktet mit Leichtigkeit. Wer an der Grenze zu Schweiz und Genuss nicht nur verweilen, sondern vollends ankommen will, findet in der Krone eine schöne Bleibe – mit traditioneller Gastfreundschaft. Bei den modernen badischen Gerichten liegt der Fokus auf Frische und Regionalität. Das Menü von Küchenchef Marco Wagner überzeugt durch neu interpretierte Klassiker ohne verkünstelt zu wirken.

Wunderschöne Hotelzimmer, brandneu renoviert, mit Klimanlage, laden zum Wohligen Schlafen ein.

restaurant pfaffenkeller
Georg A. A. Gysin-Spitz
Rathausstraße 9 | 79400 Wollbach bei Kandern
Tel. +49 (0) 7626 977429 0 | Fax +49 (0) 7626 977429 99
| http://www.pfaffenkeller.de
Küche Regional, saisonal, badisch, schweizerisch, französisch und eigene Kreationen
Hotel Neun außergewöhnliche Zimmer und Suiten
Tipp Besonders schöne Feste und Feiern
Geöffnet Mi - Sa 18 - 23 Uhr, So 12 - 18 Uhr, Mo und Di Ruhetag
Die Art, wie man eine Sache tut, ist oft wichtiger als die Sache selbst. (Chesterfield ) Ein Leitsatz des Küchenchefs, der dieses Kleinod mit viel Leidenschaft und hoher Intensität führt. Er lässt sich von der Schönheit der Natur mit ihrer fast unerschöpflichen Produktvielfalt inspirieren und kreiert aus der Fülle von Farben, Formen und Düften unverwechselbare kulinarische Erlebnisse. Dabei bilden ausschließlich Frischprodukte aus eigenem Anbau oder vom BIO-Erzeuger die Basis für die ungewöhnlichen Geschmackskompositionen.

Neun außergewöhnliche Zimmer und Suiten strahlen eine Behaglichkeit aus, wie man sie nur noch selten findet.

taberna restaurant
Tom & Catinka Birks GbR
Marktplatz 7 | 79379 Müllheim
Tel. +49 (0) 7631 174884
| https://www.taberna-restaurant.de
Küche Leichte inernationale Küche
Tipp Kleine aber feine regionale & südafrikanische Weinkarte
Geöffnet Lunch Di - Fr 12 - 13.30 Uhr, Dinner Di - Sa 18 - 21 Uhr, Bar bis 23 Uhr
Catinka und Tom Birks sind Köche und Gastgeber aus Leidenschaft. Die gebürtige Südafrikanerin und der waschechte Engländer erfüllen sich in der Taberna einen Lebenstraum – Casual Fine Dining – im Herzen des Markgräflerlandes und direkt am Klemmbach.

Ob Sie auf dem Balkon entlang des Baches sitzen oder über dem Bach auf der Terrasse – die mediterrane Stimmung sorgt für Urlaubsfeeling und macht den Weg frei für ganzheitlichen Genuss. Die Beiden kochen nach Laune und Saison und stehen internationalen Gerichten genau so offen gegenüber wie regionalen Speisen. Jeden Tag wird die Speisekarte neu geschrieben, auf der sich leichte und fantasievolle Gerichte aus überwiegend heimischen Produkten finden.

traube hotel & restaurant
Daniela Hasse
Alemannenstraße 19 | 79588 Efringen-Kirchen (Blansingen)
Tel. +49 (0) 7628 9423780
| https://www.traube-blansingen.de
Küche Gehobene regionale Küche
Hotel 9 modern eingerichtete Themen-Zimmer
Tipp Entspannen im schönen Innenhof / Sauna
Geöffnet Mi - So ab 18 Uhr
Daniela Hasse und Brian Wawryk haben schon ein Jahr nach ihrer Eröffnung die Kritiker überzeugt und einen Michelin Stern erkocht. Der Kanadier hat sich der nordischen Küche verschrieben. Alles was die Natur im Sommer hergibt (Kräuter, Pilze, Beeren uvm.) wird gesammelt und fermentiert – so entstehen ungewöhnliche Geschmackserlebnisse. Nichts wird weggeworfen, selbst Haut und Stiele finden Verwendung.

Man orientiert sich streng an den Jahreszeiten. Die traditionelle Jagd spielt in der Küche ebenso eine Rolle wie regionale Fische aus dem Rhein. Keine Großhändler, keine lange Anlieferung. Regionalität und Authentizität – Luxus und gleichzeitig ein Beitrag, um die Natur wieder ein bisschen ins Gleichgewicht zu bringen.

Stimmen | Partner werden | Impressum | Datenschutz